LUPYLED GmbH LED und mehr

Ich freue mich besonders über den heutigen BLOGbeitrag, da ich euch hier unsere Freunde und Geschäftspartner von LUPYLED vorstellen darf. Wir selbst nutzen bei unserem Demobecken eine LUPYLED theONE .146 und haben bereits einige anspruchsvolle Projekte mit den hochwertigen LED Leuchten von LUPYLED umgesetzt.

 

LUPYLED wer steht dahinter?

Dominik Rabus und Alexander Görz sind die Gründer des jungen Unternehmens LUPYLED. Sie werden zukünftig immer wieder einmal zu innovativen technischen Themen Gastbeiträge verfassen und euch auch über ihre eigenen Projekte auf dem Laufenden halten. Seid gespannt! Beginnen werden wir dieses Mal mit einer Kurzvorstellung ihres Unternehmens und ihres Aquarienlichts.

 

LUPYLED

Alexander Görz und Dominik Rabus

 

Auf der INTERZOO 2016 stellten Dominik und Alex ihr erstes Produkt vor:

Eine Hightech-Aquarienleuchte. Was die Beiden dazu bewegte, ein solches Mammutprojekt zu stemmen und was das Thema Licht für sie umfasst, werden sie euch in diesem Gastbeitrag schildern.

 

Hochleistungs LED

LUPYLED theONe

 

LUPYLED wie alles begann

Alex: „2013, Dezember. Da begann alles. Als langjähriger Aquarianer hatte ich mir im Rahmen des Hausbaus den Traum eines größeren Aquariums ermöglichen können.

Da ich ein großer Fan der naturnahen Aquaristik bin, lag es für mich auf der Hand, dazu nun auch eine passende Beleuchtung zu finden. Jedoch fand ich nichts Geeignetes und so habe ich meinem Nachbarn Dominik die Idee einer individuell ansteuerbaren Lichtmatrix geschildert. Ich hatte damals gehofft, dass er sich mit dem Thema Licht auskennt – Dominik ist Prof. Dr.-Ingenieur im Fachgebiet für Flüssigstoffe und Lasertechnik.“

Dominik: „Von Beginn an war ich von der Idee begeistert und so machten wir uns dran, verschiedene Prototypen aufzubauen. Die Entwicklungen wurden immer aufwändiger und kostspieliger… Nachdem wir einen Investor fanden, konnten wir glücklicherweise komplett durchstarten. Wir bei jeder Neuentwicklung gab es auch Rückschläge, aber gemeinsam waren wir von der Idee überzeugt und so wurde schlussendlich auch ein tolles Produkt daraus.“

 

LUPYLED Philosophie

Die Beiden haben sich intensiv mit dem Thema Licht beschäftigt und sind überzeugt: Es kommt weniger auf die reine Helligkeit an, als viele annehmen. Und viel mehr zählt die Zusammensetzung der Wellenlängen, d. h. welches Spektrum kann die Lampe den Pflanzen oder Korallen zur Verfügung stellen.

Dass heute immer noch Onlinerechner kursieren, die eine Lampenempfehlung basierend auf einer Berechnung der Lumen pro Liter Aquarienwasser aussprechen, ist ernüchternd. „Das,“ so Dominik, „ist ein schlichtweg veralteter Wert mit geringer Relevanz.“ Er vergleicht es gern mit Ernährung: Wenn ein erwachsener Mensch 2.000 Kalorien pro Tag benötigt, so kann er diese durchaus auch mit 5 Tafeln Schokolade abdecken – das heißt aber keinesfalls, dass er die richtigen Kalorien zu sich genommen hat. Auch hier kommt es, wie beim Licht, extrem auf die Inhaltsstoffe (Wellenlängen, Spektrum) an.

Dominik: „Während der Produktentwicklung haben wir uns mit Meeresbiologen abgestimmt, genauso natürlich mit Fachleuten aus der Süßwasseraquaristik. Diese haben uns darin bestärkt, die Beleuchtung flächig aufzubauen, entsprechende LEDs von 390 nm bis fast 700 nm einzusetzen und somit eine sehr homogene und inhaltlich wertvolle Ausleuchtung zu gewährleisten.

Wellenlänge

Spektrum LUPYLED theOne

 

Besonderheiten LUPYLED

Nun kann man mittels unserer Beleuchtung auch einzelne LED-Cluster ansteuern, in unserer größten Beleuchtung sind das über 200 einzelne Bereiche. Durch das individuelle Anpassen in Farbe und Helligkeit kann man mittels App einfach Licht und Schatten schaffen, einzelne Pflanzen hervorheben oder einzelnen Korallenbereichen das entsprechend bevorzugte Licht kreieren. Durch die Ansteuerbarkeit und die verbauten LEDs eignet sich die LUPYLED Beleuchtung für Süßwasser- und Meerwasseraquarien.“

Die technische Innovation der individuellen Lichtansteuerung hat sich das Team der LUPYLED GmbH bereits 2015 schützen lassen.

 

Aussichten LUPYLED

Die Produktfamilie soll in Zukunft weiter wachsen und sich auch in andere Bereiche der Aquaristik vorwagen. Alex: „Aktuell werden wir als die junge Firma mit der exklusiven Beleuchtung wahrgenommen.

Unser Vertriebsnetzwerk wächst beständig, unsere Lampen sind beinahe weltweit erhältlich. Doch wir werden in Zukunft nicht nur im Bereich Aquarienbeleuchtung aktiv sein. Der intensive und freundschaftliche Austausch mit unseren Vertriebspartnern und Freunden aus der Szene hat uns darin bestätigt, weitere Produkte für die Aquaristik zu entwickeln. Im Hintergrund arbeiten wir an wirklich spannenden Dingen, die vielen Aquarianern große Freude bereiten werden.“

intuitive Bedienung mit APP

 

Haben Sie uns Interesse an den hochwertigen und formschönen Produkten von LUPYLED >> sprechen Sie einfach an !!

Höre auch unseren  PODCAST: Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl

PS:

Gerne stehen wir Ihnen als kompetenter Partner für individuellen, professionellen Aquariumbau, Tierbesatz und Aquariumwartung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin gerne telefonisch unter 089/88 96 90 67 00 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@aquariumwest.de.

Keine Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar