#0079 Bodengrund im Meerwasseraquarium

großpolypige Steinkoralle München

#0079 Bodengrund im Meerwasseraquarium

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

In dieser Folge schauen wir uns mal die verschiedenen Arten von Bodengrund und dessen Pflege im Meerwasseraquarium an.

Der Bodengrund im Meerwasser-Aquarium ist nicht nur für die Optik wichtig, sondern er ist auch der neben Lebendgestein der Lebensraum für wichtige Mikroorganismen, Bakterienkulturen, Kleinstlebewesen.

Zusätzlich dient er als  Schlafstätte für Fische für bestimmte Lippfischarten.

Für die Gestaltung des Bodengrunds kannst du Korallensand und lebenden Sand den sogenannten Lifesand verwenden.

Was ist der Unterschied zwischen feinen und groben Körnungen?

Ganz feine Sandarten sind optisch sehr reizvoll, werden in der Praxis aber oft an strömungsstarken Stellen weggespült, sodass dann die Bodenscheibe sichtbar wird.

Dieses Problem wird mit einer mittelgroßen Körnungen das heißt 2 bis 5 mm, deutlich geringer ist, da diese nicht so schnell von der Strömung weggespült wird, wie die sehr feinen Arten.

Diese Körnung hat sich für uns in der Praxis als ideal erwiesen.

Oft die Frage auf, ob der Bodengrund vor dem Einbringung in das Aquarium noch gewaschen werden sollte.

Die Korallensandarten die wir verwenden, sind immer ……

 

Ich habe eine große Bitte an dich:

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse mir bitte eine 5 Sterne Bewertung, ein Feedback  auf iTunes und abonniere diesen Podcast.

Hierfür benötigst du maximal 2 Minuten und hilfst mir dabei, den Podcast immer mehr zu verbessern und dir die Inhalte bereit zu stellen, die du dir wünscht.

Je mehr Meerwasseraquarianer von diesem Podcast erfahren, umso besser können wir unser gemeinsames Hobby gestalten!

Ich danke Dir vielmals für deine Unterstützung!

Viele weitere interessante Informationen rund um das Meerwasseraquarium findest du auch in meinem Meerwasserblog oder besuche meine homepage.

Wenn du Fragen hast, schreibe mir an: info@aquariumwest.de

 

Hier findest du meinen Amazon Bestseller "Meerwasseraquarium"

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar