#076 Plage schwarzer Ohrschwamm

großpolypige Steinkoralle München

#076 Plage schwarzer Ohrschwamm

 

In dieser Folge geht es um den schwarzen Ohrschwamm.

In das Meerwasseraquarium gelangt er häufig mit lebenden Steinen oder auch Korallenablegersteinen auf denen er in kleinen Mengen vorhanden ist.

Deshalb ist es wichtig das du dein Lebendgestein oder auch wenn du neue Korallen kaufst den Substratstein genau auf Parasiten wie z.B Glasrosen, Feueranemonen oder auch den schwarzen Ohrschwamm untersuchst.

Wenn du hierbei den schwarzen Ohrschwamm entdeckst kannst du diesen mit Salzsäureinjektionen verhältnismäßig leicht bekämpfen. Wie du das genau machst dazu kommen wir später.

Falls du bei der Überprüfung Glasrosen oder auch Feueranemonen entdeckst solltest du auch diese entfernen. Wie du hier beim besten vorgehst erfährst du in der Podcast Folge # 015. 

Das Wichtige bei der Bekämpfung des schwarzen Ohrschwamm ist, dass sobald du die ersten schwarzen Flecken auf dem Riffgestein entdeckst diese umgehen entfernst und abzupfst.

Hierbei musst du dringend darauf achten, dass die abgezupften oder abgelösten Ohrschwammfetzen nicht von der Strömung davongetragen werden und im Aquarium frei herumtreiben.

enn sobald sie eine neue Substratsfläche finden wachsen sie dort fest und vermehren sich wenn sie unkontrolliert wachsen können……

Hör die die Folge an!!!!

Der schwarze Ohrschwamm ist verhältnismäßig anspruchslos und kann sich nahezu in jedem Becken extrem schnell und unkontrolliert ausbreiten wenn man es zulässt. Ich möchte nochmals dringend

 

Ich habe eine große Bitte an dich:

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse mir bitte eine 5 Sterne Bewertung, ein Feedback  auf iTunes und abonniere diesen Podcast.

Hierfür benötigst du maximal 2 Minuten und hilfst mir dabei, den Podcast immer mehr zu verbessern und dir die Inhalte bereit zu stellen, die du dir wünscht.

Je mehr Meerwasseraquarianer von diesem Podcast erfahren, umso besser können wir unser gemeinsames Hobby gestalten!

Ich danke Dir vielmals für deine Unterstützung!

Viele weitere interessante Informationen rund um das Meerwasseraquarium findest du auch in meinem Meerwasserblog oder besuche meine homepage.

Wenn du Fragen hast, schreibe mir an: info@aquariumwest.de

Hier findest du meinen Amazon Bestseller "Meerwasseraquarium"
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar