# 170 Korallen und Muscheln im Sommer sicher vor Überhitzung schützen

großpolypige Steinkoralle

# 170 Korallen und Muscheln im Sommer sicher vor Überhitzung schützen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Der Sommer steht vor der Tür, es wird endlich wärmer.

Die Temperaturen steigen an. Doh was bedeutet es für dein Meerwasseraquarium. Denn dadurch kann es auch in deinem Meerwasseraquarium zu einem unerwünschten und vor allem gefährlichen Anstieg der Wassertemperatur kommen.

Ab wann wird es für deine Korallen und Muscheln gefährlich werden und wie du es vermeiden kannst, erfährst du in der 170. Ausgabe des Meerwasseraquariumpodcasts.

 

 

Hör Dir die Folge jetzt an!

Checklisten für dein Meerwasseraquarium:  https://aktion.aquacura.de/Geschenk

 

Nachdem die Nachfrage auf dem Sonderrabatt von 10 % in unserem Onlineshop www.aquacura.de  so groß war, haben wir uns entschlossen die Aktion fortzusetzen.

Also gehe auf www.aquacura.de und sichere dir jetzt deinen Rabatt. Hierfür musst du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben.

Rabattcode: 10

www.aquacura.de

Den Link zum Shop und Rabattcode findest du natürlich auch in der Podcastbeschreibung.

Wir freuen uns auf dich !

Ich habe eine große Bitte an dich:

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse mir bitte eine 5 Sterne Bewertung, ein Feedback  auf iTunes und abonniere diesen Podcast.

Hierfür benötigst du maximal 2 Minuten und hilfst mir dabei, den Podcast immer mehr zu verbessern und dir die Inhalte bereit zu stellen, die du dir wünscht.

Je mehr Meerwasseraquarianer von diesem Podcast erfahren, umso besser können wir unser gemeinsames Hobby gestalten!

Ich danke Dir vielmals für deine Unterstützung!

Viele weitere interessante Informationen rund um das Meerwasseraquarium findest du auch in meinem Meerwasserblog

oder besuche meine homepage.

Wenn du Fragen hast, schreibe mir an: info@aquariumwest.de

 

Hier findest du meinen Amazon Bestseller „Meerwasseraquarium“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar