Meerwasseraquarium und Urlaub

Meerwasseraquarium und Urlaub

Meerwasseraquarium und schönen Urlaub? So läuft Ihr Meerwasseraquarium rund, wenn Sie weg sind

Meerwasseraquarium und Urlaub, passt das zusammen? Seelenruhig am Strand liegen, während zu Hause das Meerwasseraquarium unbeaufsichtigt ist? Das geht natürlich nicht. Mit der richtigen Vorbereitung kann man aber den Aufwand für die Pflege durch Dritte gering halten – und sogar das Aquarium ein paar Tage völlig allein lassen, ohne dass darin gleich Algen wachsen oder Fische sterben.

Voraussetzung ist, dass das Meerwasseraquarium einen automatisierten Niveauausgleich, ein ausreichend großes Nachfüllbecken und einen Futterautomaten hat. Dann können Sie ohne Bedenken drei bis vier Tage wegfahren – das sehen wir immer wieder an den Aquarien, die wir für unsere Kunden betreuen, wenn diese in Urlaub sind. Wir pflegen die Aquarien dann alle drei Tage und in der Zwischenzeit kümmert sich niemand darum.

 

Meerwasseraquarium und Urlaub – Die optimale Urlaubsvorbereitung

 Damit das funktioniert und auch bei längerer Abwesenheit Freunde und Bekannte gut mit der Pflege des Aquariums zurechtkommen, sollten Sie Besatz, Futter, Wasser und Technik optimal vorbereiten:

 

Meerwasseraquarium und Urlaub – Fische

Gestalten Sie am besten von Anfang an den Fischbestand so, dass alle Tiere mit Granulatfutter versorgt werden können und dies auch gewohnt sind. Halten Sie bestimmte Fische wie Muränen, Rotfeuerfische, Drückerfische oder Igelfische, brauchen Sie in der Regel alle zwei Tage Betreuung, da diese Fischarten kein Granulatfutter annehmen.

Meerwasserfischeund Urlaub

Setzen Sie ab vier Wochen vor Urlaubsbeginn keine neuen Fische mehr ein: Denn sollten Sie sich mit den neuen Tieren eine Fischkrankheit ins Aquarium holen, haben Sie nicht mehr genug Zeit, diese zu behandeln, bevor Sie wegfahren.

 

Meerwasseraquarium und Urlaub – Futter

Eine Woche vor Urlaubsbeginn installieren Sie den Futterautomaten und stellen die Fische auf Granulatfutter um. In der Zeit können Sie regelmäßig prüfen, ob der Futterautomat funktioniert, können eventuelle Störungen beheben und sehen, wie viel Futter Sie einfüllen müssen.

 

Wenn Sie keinen Futterautomaten verwenden, portionieren Sie Frostfutter und andere Futtersorten für jede Fütterung einzeln. Die Urlaubsvertretung sollte das Futter nicht selbst portionieren müssen, da das erfahrungsgemäß meistens in der totalen Überfütterung endet. Das Gleiche gilt für die Zugabe von Spurenelementen, Mikroorganismen etc., falls Sie keine Dosierpumpe angeschlossen haben.

 

Meerwasseraquarium und Urlaub- Wasser

Wenn das Aquarium schon vor Urlaubsbeginn schlechte Wasserwerte hat, ist es sehr aufwendig, diese später zu korrigieren. Führen Sie daher einige Tage vor Urlaubsbeginn einen Wasserwechsel durch oder messen und korrigieren Sie alle Wasserwerte.

 Wasserwechsel Meerwasseraquarium mit Schlauch

Meerwasseraquarium und Urlaub- Technik

Ebenfalls sehr wichtig ist es, die gesamte Aquariumtechnik zu überprüfen und gegebenenfalls zu reinigen:

 

  • Ansauggitter der Strömungspumpen reinigen
  • Ablaufkämme reinigen
  • Prüfen: Funktioniert der Schwimmer oder Fühler der Nachfüllautomatik? Ggf. nochmals reinigen
  • Falls vorhanden, den Durchfluss des Kühlaggregats überprüfen
  • Ggf. Aquariumlüfter anschließen
  • Wenn Sie einen SMS-Controller haben, das Guthaben auf der eingelegten SIM-Karte prüfen
  • Vorsichtshalber den Vorfilter bzw. den Filter reinigen
  • Die Vorratsbehälter der Dosierpumpen auffüllen
  • Futterautomat installieren, befüllen und testen
  • Prüfen: Ist die Co²-Flasche im Kalkreaktor gefüllt?
  • Co²-Blasenzähler auffüllen
  • Ausreichend Osmosewasser zum Nachfüllen in Kanistern vorbereiten
  • Prüfen: Sind alle Pflegemittel in ausreichender Menge vorhanden?     

 

Wie lange Sie Ihr Meerwasseraquarium ohne Pflege allein lassen können, hängt von mehreren Faktoren ab. Haben Sie Fische, die kein Trockenfutter fressen? Haben Sie einen Futterautomaten? Wie lange reicht das Nachfüllwasser? Wir empfehlen Kontrollbesuche alle drei Tage. Außerdem sollten Sie Ihre Urlaubsbetreuung gründlich einweisen. Wenn Sie im Urlaub nicht erreichbar sind, geben Sie der Person, die sich um Ihr Aquarium kümmert, die Kontaktdaten von einem befreundeten Aquarianer oder einem Fachhändler (vorher abstimmen), falls Fragen auftauchen.

 

 

Checkliste für die Urlaubsvertretung

Am besten machen Sie auch eine Checkliste mit allen nötigen Arbeiten. Beschränken Sie sich dabei auf die notwendigen Informationen – wenn Sie zu sehr ins Detail gehen und zum Beispiel die komplette Technik erklären, verunsichert das eher.   

Wir haben schon eine Urlaubs-Checkliste für Sie vorbereitet: Schreiben Sie uns einfach an info@aquariumwest.de und wir schicken sie Ihnen zu.

 

Besonders einfach: SMS-Controller

Wer absolut auf Nummer sicher gehen möchte und alle Werte seines Aquariums jederzeit im Blick haben will, kann einen SMS-Controller benutzen. Damit bekommen Sie alle Wasserwerte immer aktuell zugeschickt und können telefonisch Gegenmaßnahmen einleiten, falls nötig. Außerdem können Sie im SMS-Controller zusätzlich die Telefonnummer der Urlaubsbetreuung oder Ihres Fachhändlers hinterlegen – so erhält dieser parallel die entsprechenden Meldungen und wird zum Beispiel per Alarm informiert, wenn die optimale Wassertemperatur überschritten wird oder es einen Stromausfall gab.

 

Aquarium München

 

Die bequemste und sicherste Lösung ist natürlich, Ihr Aquarium professionell von Ihrem Fachhändler betreuen zu lassen, während Sie in Urlaub sind. Klären Sie dafür rechtzeitig Ihren Bedarf und vereinbaren Sie den genauen Leistungsumfang.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine entspannte Vorbereitungszeit und einen erholsamen Urlaub!

Diesen BLOG Beitrag gibt es auch als Podcast: Meerwasseraquarium und Urlaub 

Höre auch unseren  PODCAST: Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl

PS:

Gerne stehen wir Ihnen als kompetenter Partner für individuellen, professionellen Aquariumbau, Tierbesatz und Aquariumwartung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin gerne telefonisch unter 089/88 96 90 67 00 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@aquariumwest.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
Markus Mahl
Geschäftsfüher
Aquarium West GmbH
Weinbergerstrasse 57
81241 München

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar