# 306 Meerwasserfische richtig umgewöhnen und einsetzen

Meerwasserfische richtig umgewöhnen und einsetzen

# 306 Meerwasserfische richtig umgewöhnen und einsetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Meerwasserfische richtig umgewöhnen und einsetzen

Diesmal beschäftigen wir uns damit, wie du neu gekaufte Fische in dein Aquarium richtig einsetzt und vor allem langsam und schonend umgewöhnst, um den Fischen den Umzug so stressfrei und angenehm wie möglich zu gestalten.

Aber warum ist das langsame Eingewöhnen bzw. das langsame Umsetzen so wichtig ist?

Die Wasserparameter von Aquarium zu Aquarium sind mehr oder weniger immer ein wenig anderes. Das bedeutet, Wasser ist nicht gleich Wasser.

Das merkst du ja selbst bereits dann, wenn du deine Wasserwerte regelmäßig misst, das nicht mal dein eigenes Aquarienwasser immer die gleichen Werte hat.

So kann es zum Beispiel bei der Karbonathärte oder auch dem pH-Wert zwischen deinem und dem Händlerbecken aus dem der neuen Fisch kommt nie exakt gleich, wie bei deinem Aquarium sein.

Dazu kommt, dass Verkaufsanlagen von Meerwasserfischen im Handel häufig mit einem geringeren Salzgehalt betrieben werden, um die Gefahr von Ektoparasitenbefällen und deren Ausbreitung zu vermeiden bzw. verringern.

Wenn du also nun deine neu gekauften Fische gar nicht an dein Aquarienwasser anpasst oder das zu schnell machst, bedeutet das für den Fisch extremen Stress und führt teilweise sogar in Einzelfällen zum Tod.

Deshalb ist es so wichtig, dass du die neuen Fische langsam und vorsichtig an das neue Wasser gewöhnst, bevor du diese in dein Aquarium umsetzt.

Und wie das funktioniert, das schauen wir uns jetzt an.

Meerwasserfische richtig umgewöhnen und einsetzen – Methode I

Hierzu gibt es verschiedenste Methoden.

Eine sehr verbreitetet Methode ist, dass die neuen Fische vorsichtig aus dem Transportbeutel in einen Eimer geleert werden.

Bei dieser Methode musst du unbedingt darauf achten, dass dieser Eimer lediglich für das Aquarium benutzt wird und noch nie mit Reinigungsmitteln oder anderen Chemikalien in Berührung war, um Schäden an den Fischen zu vermeiden.

Wir haben es bei einem unserer Kunden erlebt, dass Eimer vertauscht wurden. Das endete darin, dass nicht nur die neuen Fische, sondern nahezu der ganze Altbestand durch die Chemikalien aus dem Putzeimer vergiftet wurden und starben.

Diese Methode hat einen großen Nachteil.

Und zwar, wenn du nur ein oder zwei kleine Fisch gekauft hast und diese nicht genügend Wasser im Transportbeutel haben, kann es sein, dass dann am Anfang der Wasserstand im Eimer zu gering ist, so dass nur ein bisschen mehr als der Boden des Eimers mit Wasser bedeckt ist.

Dann kannst du die Fische mit dieser Methode nicht umgewöhnen.

Wie du dann deine Fische alternativ umgewöhnen kannst dazu kommen wir später.

Jetzt gehen wir mal davon aus, dass genügend Wasser im Transportbeutel war, so dass die Fische im Eimer vollständig mit Wasser bedeckt sind und schwimmen können.

Nachdem du nun die Fische vorsichtig in den Eimer geleert hast, gibst du nun im Anschluss alle 15 Minuten ca. 250 ml von deinem Aquarienwasser in den Eimer.

Diesen Vorgang wiederholst du 3-4 mal, denn dadurch stellst du sicher, dass sich deine Neuzugänge langsam und vor allem schonend an dein Aquariumwasser bzw. deine Wasserparameter gewöhnen.

Damit während der Anpassung keine Fische vor Panik aus dem Eimer springen können, solltest du den Eimer mit einem Handtuch abdecken. Das ist besonders bei springfreudigen Fischen wie Grundeln oder bestimmten Lippfischarten dringend zu empfehlen.

Außerdem werden die Fische durch das Abdecken deutlich ruhiger und entspannter, was ihnen die Umgewöhnung wesentlich einfacher macht.

Nach ca. 60 Minuten kannst du dann die Fische vorsichtig mit einem Kescher aus dem Eimer abfangen und ins Aquarium einsetzen. Dabei darauf achten, dass du besonders vorsichtig bis, da es beim Fangen immer sehr schnell zu leichten Verletzungen an der Fischschleimhaut kommen kann die später eventuell zu einer Fischkrankheit führen.

Trotz dieser bestehenden Gefahr würde ich immer die Fische aus dem Eimer fangen und nicht aus dem Eimer in das Aquarium leeren.

Denn du kannst nie wissen, ob sich eventuell noch Medikamente oder andere unerwünschte Substanzen sich im Transportwasser befinden.

Kommen wir nun gleich zur zweiten Möglichkeit.

Meerwasserfische richtig umgewöhnen und einsetzen – Methode II

Gleich vorab, diese Methode ist meines Erachtens die schlechteste wie du Fische generell umsetzen kannst.

Jedoch wird sie in der Praxis immer noch häufig von Meerwasseraquarianern genutzt.

Hierzu öffnest du den Fischtransportbeutel und hängst diesen vorsichtig oben irgendwo am Aquarium ein, sodass er von der Strömung nicht fortgetrieben werden kann.

Auch bei dieser Methode wird dann alle 15 Minuten ca. 250 ml von Aquarienwasser in den Transportbeutel gefüllt.

Diese Methode zwei wesentliche Nachteile.

Häufig sind die Transportbeutel besonders bei kleineren Fischen so klein, dass nicht entsprechend viel Wasser den Beutel zugeführt werden kann.

Und der zweite Nachteil ist, dass die neuen Fische mitten im Aquarium hängen und dadurch einen enormen Stress ausgesetzt sind, da der vorhandene Fischbesatz teilweise an den Beutel schwimmt oder auch den Beutel angreift.

Wenn der Beutel nicht richtig festgemacht wird, löst er sich durch die Strömung und dann kann es passieren, dass die Fische, die im Transportbeutel waren, viel zu schnell in das Aquarium gelangen ohne dass sie richtig an das für sie neue Wasser angepasst wurden.

Kommen wir zur dritten Methode, das ist mein absoluter Topfavorit…….

Folge 245 >> So wirkt der Immunstärker

Folge 304 >> Wenn Meerwasserfische krank werden 

Hier findest du den hochwirksamen Immunstärker >> Immunstärker ansehen 

 

Viel Spass mit der neuen Folge.

Mein Pflegemittel-Onlineshop:

Kennst du meine Profi-Pflegemittel für Meerwasseraquarien?

Als treuer Podcasthörer erhältst du einen Sonderrabatt von 10% in unserem Onlineshop  www.aquacura.de.

Sichere dir jetzt einen Sonderrabatt von 10% auf deinen gesamten Warenkorb im Aqua Cura Shop.

Rabattcode: 10

www.aquacura.de

Dort findest Du die besten Wasserwasseraquaristik-Pflegemittel, die wir auch bei allen unseren Kunden in über 2000 Aquarienwartungen verwenden.

Wenn du dich für eines der bereits mit 10% rabattierten Sparpakete wie zum Beispiel eine hochwirksame Calciumlösung und eine Lösung zur Stabilisierung der Karbonathärte entscheidest sparst du mit dem Rabattcode 10 satte 20% .

Alle Produkte bei uns im Shop bestehen aus den hochwertigsten Rohstoffen und wurden langen Praxistests vor der Markteinführung unterzogen..

Gehe auf  www.aquacura.de  und sichere dir jetzt deinen Rabatt. Hierfür muss du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben.

Rabattcode: 10

Profi-Beratung durch Markus Mahl:

Da brauchst Hilfe bei einem Problem mit deinem Meerwasseraquarium? 

Hier kannst du die Beratung buchen: 

>>>>> Beratung durch Markus Mahl 

kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium : 

Hier findest du die kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium:   https://aktion.aquacura.de/Geschenk

Hörbuch-Meerwasseraquarium:

Erfahre alles war für ein Meerwasseraquarum wichtig ist in meinem Hörbuch „Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und Pflegen wie die Profis“

Du kannst dir das Hörbuch sofort herunterladen und anhören wann und wo immer du möchtest.

Grundlage für das Hörbuch ist mein Buch: Amazon-Bestseller:

„Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“ 

Neben dem Hörbuch erhälst du noch 4 PDFs zum Downloads:

Zudem einem Profi-Pflegeplan, einem 37 Seiten bebilderter Tierteil (Meerwasserfische, Korallen, Muscheln, Garnelen, Seesterne, Seeigel und eine Checkliste für deine Wasserwerte) .

Und das Beste im Hörbuch selbst wartet noch eine Überraschung auf dich.

Hier kannst du das Hörbuch jetzt zum Sonderpreis herunterladen >>>>> Hörbuch
oder kopiere dir den folgenden Link: https://bit.ly/2FGAGKT

Mein Buch – Meerwasseraquarium bauen und arbeiten wie die Profis -:

Hier findest du mein Buch den Amazon-Bestseller:

„Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und Pflegen wie die Profis“

Buch hier bestellen >>>> https://amzn.to/2UspYiY

 

Hier geht´s zum Meerwasser-BLOG: hier klicken  

 

Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/aquarium_west_gmbh/

 

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar