# 315 Riffaufbau gestalten

Riffaufbau gestalten

# 315 Riffaufbau gestalten

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


 

Riffaufbau gestalten

Heute beschäftigen wir uns mit der Frage, wie du einen Riffaufbau richtig herstellen kannst und was du dabei beachten solltest.

In den letzten Jahren hat sich der Stil der Riffaufbauten maßgeblich verändert. 

Die heutigen Riffaufbauten sind im Vergleich zu den Generationen davor wesentlich luftiger und wirken optisch deutlich leichter. 

Früher wurde soweit es geht der Riffaufbau an der gesamten Rückwand hochgezogen, was manchmal eine ziemliche Gratwanderung war, dass das gesamte Bild nicht wie eine Steinwand wirkt.

Bei den derzeitigen Riffaufbauten ist es meistens so, dass die Höhe des Riffaufbaus rund 50 – 60 % der Beckenhöhe einnimmt.

 Am Schluss ist und bleibt es eine Geschmackssache wie jeder seinen Riffaufbau gestaltet.

 

Riffaufbau gestalten – Plexiglasscheibe ja oder nein? 

Doch was ist wirklich wichtig und zu beachten, wenn du deinen Riffaufbau startest.

Eine häufige Frage die immer wieder aufkommt ist, ob unter den Aufbau eine Plexiglasscheibe gelegt werden soll, um die Bodenscheibe zu schützen.

Ich bin der Meinung, dass diese Methode nur Nachteile hat.

Denn egal wie gut die Plexiglasscheibe auch mit Silikon versiegelt wird, sammelt sich am Schluss immer Wasser unter der Plexiglasscheibe an.

Und genau in diesen toten Zonen entstehen dann massive Probleme wie z.B. rote Schmieralgen.

Das Problem dabei ist, dass die meisten dann nicht auf die tatsächliche Ursache kommen, da keiner mehr an die Plexiglasscheibe denkt.

Auffällig hierbei ist, dass wenn wir hin und wieder Becken abbauen bei denen eine Plexiglasscheibe als Schutz eingesetzt wurde und dann die Plexiglasscheibe herausnehmen, dass dann uns dann ein übler fauliger Geruch entgegen kommt.

Wenn die Bodenscheibe über eine entsprechende Glasstärke verfügt ist eine derartige Schutzvorrichtung nicht nötig.

Natürlich solltest du übertrieben gesagt nicht den gesamten Aufbau auf eine spitzen Stein der in die Bodenscheibe drückt aufbauen.

Wenn du deinen Riffaufbau ganz normal gestaltest kann nichts passieren.

 

Riffaufbau gestalten – Styropor ja oder nein?

Noch schlimmer als die Plexiglasscheibe ist das Einbringen eine Styroporplatte. 

Denn im Laufe der Zeit lösen sich aus dem Styropor eine Menge schädlicher und giftiger Substanzen die dauerhaft zu massiven Problemen bzw. Schäden in deinem Aquarium führen.

Also verzichte einfach auf jede Art von Schutzmaßnahmen der Bodenscheibe und es entstehen keinerlei tote Zonen bzw. es werden keine schädlichen und giftigen Substanzen in dein Aquarienwasser eingebracht.

 

Riffaufbau gestalten – locker und leicht

Der zweite wichtige Punkt für deinen Riffaufbau ist, dass du diesen locker und leicht gestaltest.

Zum einen bietet er für schwächere Tiere wichtige Rückzugsmöglichkeiten zum anderen kann die Strömung alles durchspülen, so dass auch hier tote Zonen oder strömungsarme Zonen vermieden werden, in denen sich Mulm ansammeln kann.

 

Riffaufbau gestalten – Strömungspumpen einbauen? 

Häufig ist es beim Riffaufbau das Ziel, das die Aquarientechnik komplett verschwindet und später nicht mehr zu sehen ist.

Das bedeutet auch, dass immer wieder Strömungspumpen komplett eingebaut werden. 

Das ist optisch zwar sehr interessant doch im praktischen Gebrauch auf Dauer ziemlich nervig. 

Denn das bedeutet, dass du den Aufbau immer wieder regelmäßig zurückbauen musst, um deine Strömungspumpen reinigen zu können. 

Ich konnte es immer wieder beobachten, dass im Laufe der Zeit die Euphorie nachlässt und die Reinigung der Strömungspumpen immer weniger durchgeführt wurde.

Das Ergebnis davon ist, dass die Strömungsleistung immer mehr nachlässt und dadurch leicht vermeidbare Probleme entstehen.

Ein weiterer Nachteil von eingebauten Strömungspumpen ist, dass es bei einem direkten Kontakt der Strömungspumpe mit den Steinen zu unangenehmen teilweise lauten Vibrationsgeräuschen kommt.

 

Riffaufbau gestalten – maximale Stellflächen für Korallen

Wichtig ist, wenn du deinen Riffbau herstellt, dass du darauf achtest, möglichst viele Stellflächen für deine Korallen zu bauen. Denn je mehr Stellflächen du hast, desto schöner und voller kannst du dann später dein Becken mit Korallen besetzen.

 

Riffaufbau gestalten – naß oder trocken?

Ich selbst fülle das Aquarium immer knapp zu 50 % mit Wasser bevor ich mit dem Riffaufbau starte.

Das hat den Vorteil, dass insbesonders wenn du mit großen Steinen arbeitest, ein Stein auf die Bodenscheibe fällt die Wucht deutlich abgebremst wird.

Außerdem zeigt es von Anfang an die endgültige Optik, dass wenn du das Wasser erst später ausfüllst, der Riffaufbau optisch rund 30 % nach vorne gezogen wird und dadurch deutlich gedrungener wirkt.

 

Riffaufbau gestalten – kleben ja oder nein?

Kommen wir zu einer Frage die im Zusammenhang mit dem Thema Riffaufbau immer wieder kommt.

Soll der Aufbau verklebt werden?

Wir selbst kleben überhaupt nicht, da wir festgestellt haben, dass der Eintrag von Kleber und Zement immer negative Auswirkungen auf die Biologie des Meerwasserbeckens hat.

Wir stellen die Steine so aufeinander, dass sie fest miteinander verzahnt sind und nicht umfallen können. Das testen wir während des Aufbaus immer wieder, dass am Schluss alles fest sitzt.

Natürlich sind, wenn du nicht klebst bestimmte Arten des Aufbaus nicht möglich. Ich habe mich jedoch für mich persönlich entschieden, dass wir nicht kleben.

 

Riffaufbau gestalten – natürliche Steine oder künstliche Steine?

Ich habe die letzen Jahren den Markt sehr genau beobachtet um auch im Sinne der Nachhaltigkeit eine Möglichkeit zu finden, um den Verbrauch von Lebendgestein zu reduzieren.

Doch leider muss ich für mich feststellen, dass immer wieder bei Becken bei denen künstliches Riffgestein verwendet wurde die gleichen Probleme auftreten. 

Mir schildern immer wieder Hörer Probleme mit Nitrit, Dinoflagellaten, Schmieralgen und das das Becken einfach biologisch nicht in Schwung kommt.

Ich finde es schade, dass es derzeit keinen adäquaten Ersatz für Lebendgestein gibt, da es für die Meerwasseraquaristik nochmals ein entscheidender Schritt in die Zukunft wäre.

Doch so lange es diese Probleme gibt, bauen wir unsere Kundenbecken nach wie vor mit Lebendgestein.

 

Viel Spaß mit der neuen Folge.

Mein Pflegemittel-Onlineshop:

Kennst du meine Profi-Pflegemittel für Meerwasseraquarien?

Als treuer Podcasthörer erhältst du einen Sonderrabatt von 10% in unserem Onlineshop   www.aquacura.de.

Sichere dir jetzt einen Sonderrabatt von 10% auf deinen gesamten Warenkorb im Aqua Cura Shop.

Rabattcode: 10

www.aquacura.de

Dort findet Du die besten Wasserwasseraquaristik-Pflegemittel, die wir auch bei allen unseren Kunden in über 2000 Aquarienwartungen verwenden.

Wenn du dich für eines der bereits mit 10% rabattierten Sparpakete wie zum Beispiel eine hochwirksame Calciumlösung und eine Lösung zur Stabilisierung der Karbonathärte entscheidest, sparst du mit dem Rabattcode 10  satte 20% .

Alle Produkte bei uns im Shop bestehen aus  den hochwertigsten Rohstoffen und wurden  langen Praxistests  vor der Markteinführung unterzogen..

Gehe auf   www.aquacura.de   und sicher dir jetzt deinen Rabatt. Dafür muss du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben.

Rabattcode: 10

Profi-Beratung durch Markus Mahl:

Da brauchst du Hilfe bei Einem Problem mit deinem Meerwasseraquarium? 

Hier kannst du die Beratung buchen: 

>>>>>  Beratung durch Markus Mahl 

kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium : 

Hier findest du die kostenlosen Checklisten für dein Meerwasseraquarium:    https://aktion.aquacura.de/Geschenk

Hörbuch-Meerwasseraquarium:

Erfahre alles war für ein Meerwasseraquarum wichtig ist in meinem Hörbuch  „Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“

Du kannst dir das Hörbuch sofort herunterladen und anhören wann und wo immer du möchtest.

Grundlage für das Hörbuch ist mein Buch: Amazon-Bestseller:

„Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“ 

Neben dem Hörbuch enthält du  noch 4 PDFs  zum Download:

Zudem Profi-Pflegeplan, einem 37 Seiten bebilderter Tierteil (   Meerwasserfische, Korallen, Muscheln, Garnelen, Seesterne, Seeigel und eine  Checkliste für deine Wasserwerte)  .

Und das Beste  im Hörbuch selbst wartet noch eine Überraschung  auf dich.

Hier kannst du das Hörbuch jetzt zum Sonderpreis herunterladen >>>>>  Hörbuch
oder kopiere dir den folgenden Link:  https://bit.ly/2FGAGKT

Mein Buch – Meerwasseraquarium bauen und arbeiten wie die Profis -:

Hier findest du mein Buch den Amazon-Bestseller:

„Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“

Buchen Sie hier bestellen >>>>  https://amzn.to/2UspYiY

 

Hier geht´s zum Meerwasser-BLOG: hier klicken  

 

Folge mir auf Instagram:  https://www.instagram.com/aquarium_west_gmbh/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar