# 314 Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium

Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium

# 314 Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium. 

Genauer gesagt in welcher Relation diese beiden Werte idealerweise zueinander stehen müssen, damit es in deinem Meerwasseraquarium rund läuft.

Denn wenn beide Werte nicht im richtigen Verhältnis zueinander stehen, treten Problem auf.

Eines der auftretenden Probleme können z.B. Cyanobefälle sein.

Um Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium in ein Verhältnis zu setzen, ist es natürlich erforderlich dass du diese beiden Werte regelmäßig misst.

Idealerweise nutzt du hierzu vernünftige Tröpfchentest oder entnimmst die Werte deinem ICP-Protokoll.

Da aber die wenigsten jede Woche eine ICP Analyse erstellen lassen, würde ich dir raten, dass du diesen beiden Werte jede Woche selbst misst und dann abgleichst, ob sie im richtigen Verhältnis zueinander stehen.

Doch was ist das bereits mehrfach erwähnte Verhältnis von Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium?

 

Das richtige Verhältnis von Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium ist 1:100.

 

Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium – Phosphat

Machen wir es an einem praktischen Beispiel fest, dann ist es schnell und einfach zu verstehen.

Wenn der Phosphatwert bei 0,07 mg/l liegt muss der Nitratwert bei 7 mg/l liegen, dann hast du ein Verhältnis von 1:100.

Hierbei kommt es nicht darauf an, ob nun der Nitrat- bzw. Phosphatwert optimal ist, viel wichtiger ist dabei das Verhältnis von 1:100 der beiden Werte zueinander.

Der Wichtigere der beiden Werte ist der Phosphatwert, diesen gilt es stabil zu halten. Dieser ist auch der Wert an dem wir uns orientieren.

Natürlich sollte dieser nicht utopisch hoch sein.

Unserer Erfahrung nach haben sich Phosphatwerte im Meerwasseraquarium von 0,07 mg/l als ideal herausgestellt.

Zu niedrige Phosphatwerte kleiner 0,02 mg/l führen zu einer gefährlichen Nährstofflimitierung, was sehr schnell zu Verlusten von empfindlichen Steinkorallen führen kann. 

Auch Phosphatwerte über 0,1 mg/l führen zu Problemen, da hier Korallen häufig in den Farben nachlassen und es zu Problemen bei der Kalzifizierung kommt.  

Grundsätzlich gilt aber, wenn dein Phosphatwert zu gering oder zu hoch ist, dass du diesen langsam an den optimalen Bereich anpasst, denn schnelle Veränderungen der Wasserwerte mögen Korallen überhaupt nicht.

Wenn dein Phosphatwert zu hoch ist und du ihn sicher und einfach senken möchtest kannst hierfür z.B. den Aqua Cura Phosphatentferner verwenden. Den Link dazu findest du in der Podcastbeschreibung.

Für den Fall, dass dein Phosphatwert zu gering ist, kannst du diesen mit speziellen Mitteln aus dem Fachhandel anheben.

 

Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium – Nitrat

Kommen wir nun zum Nitrat.

Bei Nitrat handelt es sich um das Endprodukt der Nitrifikation. 

Nitrat ist wie auch Phosphat ein Nährstoff für Korallen. 

Auch hier ist es, wie beim Phosphat darauf zu achten, dass es zu keiner Nährstofflimitierung kommt.

Wir haben mit 7 mg/l auf Dauer die besten Erfahrungen gemacht.

Wenn deine Nitratwerte zu hoch sind, kannst du diese durch weniger Futtereintrag, mehr und größere Wasserwechsel, den Einbau einer leistungsfähigeren Filterung oder eines stärkeren Abschäumers senken.

Aber auch hier gilt das gleiche wie beim Phosphat.

Lass dir Zeit mit der Reduktion, so dass sich deine Korallen langsam an die neuen Werte gewöhnen können.

 

Wie eben bereits angemerkt liegen für mich die optimalen Phosphatwerte bei 0,07 mg/l und der optimale Nitratwert bei 7 mg/l.

So hast du ein optimales Verhältnis von Phosphat und Nitrat von 1:100.

 

Wie gesagt es es nicht ganz so wichtig, dass du den optimalen Phosphat- und Nitratwert triffst.

Ausschlaggebend ist das Verhältnis von 1:100.

 

Das beschriebene Verhältnis ist keineswegs neu.

Verhältnis Phosphat und Nitrat im Meerwasseraquarium – der Ursprung

Basis des ganzen ist das Redfield-Verhältnis. 

Redfield beschreibt die Anteile der atomaren Zusammensetzung von marinem Phytoplankton.

Laut Wikipedia Redfield entdeckte den nach ihm benannte linearen stofflichen Zusammenhang 1934 in empirischen Untersuchungen.

Wir konnten anhand des Redfield-Verhältnisses bereits einige Problem lösen. Ich kann dir nur dazu raten, deine Phosphat – und Nitratwerte zu messen und Stück für Stück eine Relation von 1:100 herstellen, um dein Meerwasserbecken in eine neue Dimension zu heben.

 

Hir findest du den Aqua Cura Phosphatentferner >>> Aqua Cura Phosphatentferner ansehen

 

Viel Spaß mit der neuen Folge.

Mein Pflegemittel-Onlineshop:

Kennst du meine Profi-Pflegemittel für Meerwasseraquarien?

Als treuer Podcasthörer erhältst du einen Sonderrabatt von 10% in unserem Onlineshop   www.aquacura.de.

Sichere dir jetzt einen Sonderrabatt von 10% auf deinen gesamten Warenkorb im Aqua Cura Shop.

Rabattcode: 10

www.aquacura.de

Dort findet Du die besten Wasserwasseraquaristik-Pflegemittel, die wir auch bei allen unseren Kunden in über 2000 Aquarienwartungen verwenden.

Wenn du dich für eines der bereits mit 10% rabattierten Sparpakete wie zum Beispiel eine hochwirksame Calciumlösung und eine Lösung zur Stabilisierung der Karbonathärte entscheidest, sparst du mit dem Rabattcode 10  satte 20% .

Alle Produkte bei uns im Shop bestehen aus  den hochwertigsten Rohstoffen und wurden  langen Praxistests  vor der Markteinführung unterzogen..

Gehe auf   www.aquacura.de   und sicher dir jetzt deinen Rabatt. Dafür muss du nur im Warenkorb im Rabattfeld die Zahl 10 eingeben.

Rabattcode: 10

Profi-Beratung durch Markus Mahl:

Da brauchst du Hilfe bei Einem Problem mit deinem Meerwasseraquarium? 

Hier kannst du die Beratung buchen: 

>>>>>  Beratung durch Markus Mahl 

kostenlose Checklisten für dein Meerwasseraquarium : 

Hier findest du die kostenlosen Checklisten für dein Meerwasseraquarium:    https://aktion.aquacura.de/Geschenk

Hörbuch-Meerwasseraquarium:

Erfahre alles war für ein Meerwasseraquarum wichtig ist in meinem Hörbuch  „Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“

Du kannst dir das Hörbuch sofort herunterladen und anhören wann und wo immer du möchtest.

Grundlage für das Hörbuch ist mein Buch: Amazon-Bestseller:

„Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“ 

Neben dem Hörbuch enthält du  noch 4 PDFs  zum Download:

Zudem Profi-Pflegeplan, einem 37 Seiten bebilderter Tierteil (   Meerwasserfische, Korallen, Muscheln, Garnelen, Seesterne, Seeigel und eine  Checkliste für deine Wasserwerte)  .

Und das Beste  im Hörbuch selbst wartet noch eine Überraschung  auf dich.

Hier kannst du das Hörbuch jetzt zum Sonderpreis herunterladen >>>>>  Hörbuch
oder kopiere dir den folgenden Link:  https://bit.ly/2FGAGKT

Mein Buch – Meerwasseraquarium bauen und arbeiten wie die Profis -:

Hier findest du mein Buch den Amazon-Bestseller:

„Meerwasseraquarium – Aquarium bauen und pflegen wie die Profis“

Buchen Sie hier bestellen >>>>  https://amzn.to/2UspYiY

 

Hier geht´s zum Meerwasser-BLOG: hier klicken  

 

Folge mir auf Instagram:  https://www.instagram.com/aquarium_west_gmbh/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar